Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Ein Verbundprojekt der magdeburger Hochschulen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Handlungsfelder

Im Projekt werden in fünf Handlungsfeldern (forschungsleitenden Fragestellungen) die Entwicklung und Ausgestaltung nachfrageorientierter, bedarfsgerechter wissenschaftlicher Weiterbildungsangebote erforscht. Der Auf- und Ausbau von Angeboten orientiert sich dabei an der regionalen Innovationsstrategie des Landes Sachsen-Anhalt und entspricht den Profilschwerpunkten der beiden Hochschulen. Diese fokussieren die Bereiche MINT, Gesundheit und Kreativwirtschaft.

wbcampus_md_forschungs_und_interventionsdesign

Querschnittsthema

Hervorzuheben ist dabei die fünfte forschungsleitendende Fragestellung, die ein Querschnittsthema zum gesamten Vorhaben des Hochschulverbundprojektes verfolgt und damit einzigartige Herausforderungen darstellt. Hierbei wird beforscht, wie Hochschule und Universität ein kulturelles und strukturelles zusammenwachsen erfolgreich meistern können.

Pilotprojekte

Zur Generierung der wissenschaftlichen Erkenntnisse und zur Ableitung von Maßnahmen dienen neun Pilotprojekte . Dies bedeutet eine Parallelität von Forschungs- und Intervisionsmaßnahmen mit der forschenden Perspektive als Leitstruktur. Der Transfer der Forschungsergebnisse in verschiedene Weiterbildungsformate und die Weiterentwicklung der Pilotprojekte werden vorbildhaft für die Entwicklung künftiger Weiterbildungsangebote beider Hochschulen und gleichzeitig zielführend für die Öffnung der Hochschulen für neue Zielgruppen sein.

Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung

Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung Magdeburg (ZWW) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Hochschule Magdeburg-Stendal bildet die Dachstruktur des Weiterbildungscampus und fungiert als Servicezentrum im Bereich Weiterbildung an beiden Hochschulen. Dieses Zentrum dient sowohl externen Weiterbildungsinteressierten als auch hochschulinternen Fakultäten, Fachbereichen und Instituten als Partner und Unterstützungssystem. 

 

Letzte Änderung: 16.07.2018 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 

Ansprechpartnerin:
Dr. Ines Tetzlaff
Verbundmanagerin
Weiterbildungscampus Magdeburg
Niels-Bohr-Str. 1
Raum 1.11
39106 Magdeburg

Telefon: 0391-6757-210
E-Mail: ines.tetzlaff(at)ovgu.de

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
BMBF_RGB_Gef_M
Offene Hochschulen Logo






Ein Verbundprojekt der:
ovgu   
h2_logo_RGB