Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Ein Verbundprojekt der magdeburger Hochschulen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Otto-von-Guericke Lehrpreis 2015 für Prof. Dr.-Ing. Halle

24.11.2015 -  Der Fokus des diesjährigen Otto-von-Guericke Lehrpreises richtete sich auf das Thema der persönlichen Betreuung von Studierenden. Verliehen wurde er an Prof. Dr.-Ing. Thorsten Halle vom Institut für Werkstoff- und Fügetechnik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Die Prorektorin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Franziska Scheffler, würdigte in ihrer Laudatio den überdurchschnittlichen Einsatz bei der Betreuung von Studierenden durch Prof. Dr.-Ing. Halle. Die Nutzung von innovativen und individuellen Beratungsformen für Studierende, wie z.B. Chats und Onlinesprechstunden sind nur ein Beispiel für das Engagement von Prof. Dr.-Ing. Halle.

Der Lehrpreis wurde von der Otto-von-Guericke-Universität zum vierten Mal verliehen und würdigt besondere Verdienste im Rahmen der Lehre. „Die Universität sieht in der Vergabe eines universitären Lehrpreises ein Instrument zur Erhöhung der Lehrreputation und Sichtbarmachung der Lehre. Wir wollen exzellente Lehre und Lehrende belohnen und Impulse setzen, die zum Austausch über die Bedeutung guter Lehre anregen und Entwicklungspotenziale aufzeigen“, so Prorektorin Prof. Dr. Scheffler.

Prof. Dr.-Ing. Halle ist Verantwortlicher des Pilotprojektes "Berufsbegleitender Master: Materialwissenschaften und Werkstofftechnologien" im Verbundprojekt Weiterbildungscampus Magdeburg.

 
Letzte Änderung: 13.09.2016 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 

Ansprechpartnerin:
Dr. Ines Tetzlaff
Verbundmanagerin
Weiterbildungscampus Magdeburg
Niels-Bohr-Str. 1
Raum 1.11
39106 Magdeburg

Telefon: 0391-6757-210
E-Mail: ines.tetzlaff(at)ovgu.de

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
BMBF_RGB_Gef_M
Offene Hochschulen Logo






Ein Verbundprojekt der:
ovgu   
h2_logo_RGB