Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Ein Verbundprojekt der magdeburger Hochschulen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Digitale Weiterbildung: Self-Learning-Konzept im Weiterbildungscampus vorgestellt

Das Projekt Weiterbildungscampus zeigt neue Wege der Lehre auf und erprobt insbesondere für die Digitalisierung Anregungen und Ideen. Am 17. Januar wurden ein innovatives Self-Learning-Konzept und ein entsprechender Prototyp präsentiert und mit den Teilnehmern diskutiert.



22.01.2020 - Das Projekt Weiterbildungscampus zeigt neue Wege der Lehre auf und erprobt insbesondere für die Digitalisierung Anregungen und Ideen. Am 17. Januar wurden ein innovatives Self-Learning-Konzept und ein entsprechender Prototyp präsentiert und mit den Teilnehmern diskutiert.

Self-Learning-Konzepte eigenen sich besonders für sehr häufig durchzuführende Lehrveranstaltungsthemen. Hier Standards für gute Lehre zu entwickeln und immer weiter zu verbessern, ist ein Ziel. Wie man eine Struktur des Lernprozesses gestalten kann, wurde am Beispiel des Prototyps für das Weiterbildungsangebot IDE4Business vorgestellt.

Darüber hinaus wurden notwendige Supportstrukturen diskutiert. Es wurde deutlich, dass es neben einem Wunsch zum optimierten Austausch zwischen den Lehrenden auch einen Bedarf an Konzepten zur Anpassung an die eigene Lehre gibt. Die Lehrenden denken bereits über sinnvolle Möglichkeiten digitaler Nutzung nach und sind bereit, einen Prozess zum Wandel zu starten. Angestrebt werden auch neue Gedankenmuster zur Vernetzung von Lehrbausteinen in grundständiger Lehre und Weiterbildung. Gute digitale Bausteine lassen sich in alle Lehrformate einbinden.
Letzte Änderung: 22.01.2020 - Ansprechpartner: Marvin Stiebler
 
 
 
 

Ansprechpartnerin:
Dr. Ines Tetzlaff
Verbundmanagerin
Weiterbildungscampus Magdeburg
Niels-Bohr-Str. 1
Raum 1.11
39106 Magdeburg

Telefon: 0391-6757-210
E-Mail: ines.tetzlaff(at)ovgu.de

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
BMBF_RGB_Gef_M
Offene Hochschulen Logo






Ein Verbundprojekt der:
ovgu   
h2_logo_RGB